CONTROLLER&CONTROLLING
Copyright © 2020 Manfred Grotheer. All Rights Reserved

Specials

Unter „Specials“ finden Sie ein paar „exotische“ Ausführungen von mir, die teilweise historischen Charakter haben und vielleicht humorvoll wirken („o tempora o mores“). ;-) 1. die Kopie einer Broschüre über Betriebsgestaltung und Fliessarbeit (1926!) von Eduard Michel, der 1940 das erste Buch über Plankostenrechnung in Deutschland schrieb und der erste Arbeitgeber von Hans-Georg Plaut war. Dr. Albrecht Deyhle wiederum arbeitete 1962/63 afür das Beratungs-Unternehmen Plaut als Consultant, befasst mit Kostenplanung und Einführung der Grenzplankostenrechnung. Daher könnte man Eduard Michel als einen Ur-Ur-Großvater des deutschsprachigen Controllings betrachten. 2. Michel, Plaut und Deyhle Verbindungen zwischen Personen im Zusammenhang mit der Entwicklung der Grenzplankostenrechnung in Deutschland 3. Mein Dutzend Deyhle-Regeln Meine persönlichen „Lessons Learned“ aus der Zusammenarbeit mit Dr. A. Deyhle
CONTROLLER &CONTROLLING
Copyright © 2020 Manfred Grotheer. All Rights Reserved

Specials

Unter „Specials“ finden Sie ein paar „exotische“ Ausführungen von mir, die teilweise historischen Charakter haben und vielleicht humorvoll wirken („o tempora o mores“). ;-) 1. die Kopie einer Broschüre über Betriebsgestaltung und Fliessarbeit (1926!) von Eduard Michel, der 1940 das erste Buch über Plankostenrechnung in Deutschland schrieb und der erste Arbeitgeber von Hans-Georg Plaut war. Dr. Albrecht Deyhle wiederum arbeitete 1962/63 afür das Beratungs-Unternehmen Plaut als Consultant, befasst mit Kostenplanung und Einführung der Grenzplankostenrechnung. Daher könnte man Eduard Michel als einen Ur-Ur-Großvater des deutschsprachigen Controllings betrachten. 2. Michel, Plaut und Deyhle Verbindungen zwischen Personen im Zusammenhang mit der Entwicklung der Grenzplankostenrechnung in Deutschland 3. Mein Dutzend Deyhle-Regeln Meine persönlichen „Lessons Learned“ aus der Zusammenarbeit mit Dr. A. Deyhle
Counter